Top Service Team

Anzeige:
Verfasst am: 13.08.2012

Ehrhardt Reifen + Autoservice gewinnt den 2. Platz beim Marketing Award der Reifenbranche 2012

Der Marketing Award wurde dieses Jahr zum fünften Mal vom BRV gemeinsam mit der Fachzeitschrift AutoRäderReifen-Gummibereifung und dem Reifenhersteller Hankook verliehen. Ausgezeichnet werden damit Unternehmen aus der Reifenbranche, die durch den Einsatz einer eigenen, kreativen Marketingstrategie ihre Wettbewerbsfähigkeit erfolgreich gestärkt und verbessert haben.

Platz zwei, dotiert mit 2.000,- Euro, sprach die Jury der Ehrhardt Reifen + Autoservice GmbH & Co. KG zu. Der inhabergeführte, herstellerunabhängige Reifenhändler mit angegliederter Kfz-Meisterwerkstatt gehört der Kooperation Top Service Team an. Mit seinen 28 Fachbetrieben in Niedersachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt und Hessen hat er sich zu einem bedeutenden regionalen Handelsunternehmen entwickelt und bietet seinen gewerblichen und privaten Kunden einen Komplettservice. Das Besondere an der Firmenphilosophie: Der Fokus liegt nicht allein auf dem hohen Qualitätsniveau der angebotenen Dienstleistungen, sondern auf der optimalen Betreuung der Kunden und einem gesteigerten Servicegrad.

Durch das dichte, regionale Filialnetzwerk, sind wir geographisch schon sehr nah an unseren Kunden. Um auch die emotionale und gedankliche Nähe zu wahren und zu stärken, hat Ehrhardt Reifen + Autoservice in den letzten drei Jahren in allen Unternehmensbereichen intensiv gearbeitet und sich weiter entwickelt. Angefangen bei Qualifizierungsmaßnahmen der Mitarbeiter über ISO-Zertifizierung bis hin zu einer professionellen Kommunikation intern wie extern. Ziel ist eine starke Kundenbindung und das Vermitteln von Mehrwert, den die Kunden bei uns erwarten können. Dies gelingt uns offenbar immer besser, wie diese Auszeichnung zeigt“, betont Ralf Strelen (Geschäftsführer Marketing und Vertrieb).

Um den Marketing Award 2012 bewarb sich das Unternehmen mit seinem Konzept der internen und externen Markenbildung, das auf einer emotionalen Positionierung basiert. Mit Hilfe zahlreicher Maßnahmen sollen die Kunden emotional an das Unternehmen gebunden werden, sich mit der Marke „Ehrhardt Reifen + Autoservice“ identifizieren und sie als Werkstatt ihres Vertrauens in ihrem Umfeld weiter empfehlen. Damit dies gelingt, wurden weitreichende Veränderungen in dem Unternehmen umgesetzt, so z.B. eine komplette Umstrukturierung des Vertriebs, die veränderte Außendarstellung sowie die veränderte Markenbildung nach innen und außen.

„Die konsequente Kommunikation unseres gesteigerten Leistungsportfolios in den vergangenen Jahren zeigt seine Wirkung. Die Kunden haben den Wandel von Ehrhardt Reifen + Autoservice positiv aufgenommen. Wir mussten auf diesem Weg erkennen, dass allein unsere Arbeitsleistung den Kunden nicht mehr überzeugt. Werkstattbesuche sind im ersten Moment grundsätzlich unangenehmer Natur, da die permanente Mobilität eingeschränkt wird. Es sind vor allem unsere Mitarbeiter und der erste Eindruck von der Werkstatt, die für den Kunden den Unterschied machen. Hier haben wir angesetzt. Der Kunde steht bei allem was wir tun im Mittelpunkt unseres Handelns. Ehrhardt Reifen + Autoservice gilt als sympathisches, traditionsreiches Familienunternehmen der Region. Durch angepasste Bildsprache und die besondere Betreuung unserer langjährigen Bestandskunden versuchen wir diesem Ruf täglich gerecht zu werden. Qualitätsmanagement und die bewusste Bewertung der Filialen sind feste Standards geworden. Daher stellen wir uns jedes Jahr der Wahl zur “Werkstatt des Vertrauens“ und lassen den Service der einzelnen Werkstätten direkt durch unsere Kunden bestätigen“, erläutert Julia Schramm (Leitung Marketing) die Beweggründe für das umfassende Konzept.

Der Gegenwert des Gewinns verweilte nicht lange in dem Unternehmen. Margot Zöpfgen (links im Bild), Leiterin des Kindergartens “Regenbogen“ in Wulften am Harz, erhielt am 02. Juli 2012 einen Scheck über 2.000,- Euro von Ralf Strelen (Geschäftsführer Marketing/Vertrieb), Julia Schramm (Leitung Marketing) und Rolf Ehrhardt (Inhaber) (v.l.n.r.). Das Unternehmen gibt somit den kompletten Gegenwert des Marketing Awards für einen guten Zweck weiter. Der Kindergarten beabsichtigt hiervon einen permanenten Sonnenschutz für den Spielplatz zu bauen. „Gerade in den Zeiten, in denen öffentliche Mittel immer knapper werden, sehen wir es als unseren Auftrag, der Region etwas zurückzugeben“, betont Rolf Ehrhardt.

< Zurück zur Übersicht