Top Service Team

Anzeige:
Verfasst am: 06.10.2014

Mit dem auffälligen „Paket“ an der A 100 will „Reifen-Müller“ die Autofahrer für die Umrüstung auf Winterreifen sensibilisieren.

XXL-Paket ruft zum Reifenwechsel auf

Dieses Päckchen kommt nicht mit der Post: Reifen-Müller, Berlins führender Reifenfachhändler, hat seine Charlottenburger Filiale in ein gigantisches Werbepaket eingeschnürt. Direkt an der Berliner Stadtautobahn – der A 100 – erinnert das blau-gelbe Motiv in Firmenfarben daran, rechtzeitig die Sommerreifen gegen Winterbereifung auszutauschen. „Am Standort haben wir eine extrem hohe Zahl an Blickkontakten. Hier fahren täglich fast 150.000 Autofahrer vorbei“, freut sich Christian Duda, Geschäftsführer von Reifen-Müller, über die große Aufmerksamkeit.

Die Tage werden kürzer, die Bremswege länger: Höchste Zeit also, die Fahrzeugbereifung auf die veränderten Straßenverhältnisse der kalten Jahreszeit anzupassen. „Je geringer die Außentemperatur, desto schneller verhärten die Gummimischungen von Sommerreifen“, so Christian Duda, dessen Unternehmen in Berlin und Brandenburg mit insgesamt 15 Niederlassungen vertreten ist.

Müller-Mitarbeiter stehen Modell
Die auffällige „Verpackung“ von „Reifen-Müller“ ist über 375 Quadratmeter groß und wird in der Dunkelheit beleuchtet. Bei der Entstehung des Motivs standen „echte“ Mitarbeiter der Müller-Filialen Modell, ganz nach dem Firmen-Leitspruch „Wo Müller dran steht ist auch immer Müller drin“. Parallel zu der Botschaft, rechtzeitig an die Umrüstung auf Winterreifen zu denken, erinnert der Fachhändler, „dass der Kunde bei uns sämtliche Fabrikate der führenden Reifenmarken bekommt“, so Duda. Das gesamte „Paket“ an der A 100 steht noch bis Mitte Oktober, passend zur Faustregel „von O bis O – von Oktober bis Ostern“, in der die Winterreifen ans Auto gehören.

Ein ähnliches Paket wie in Charlottenburg hat „Reifen Müller in der im März 2014 neu eröffneten Filiale in Potsdam-Babelsberg geschnürt. Flankiert wird die ungewöhnliche Winterreifen-Kampagne durch ein Direkt-Mailing an alle Kunden.

15 Filialen mit über 60 Angestellten
Das Unternehmen „Reifen-Müller, Georg Müller GmbH & Co. KG“ wurde 1934 gegründet, hat seine Zentrale in Berlin-Kreuzberg und ist der stärkste unabhängige Anbieter von Reifen, Rädern, Zubehör und Dienstleistungen rund um alle Fahrzeuge in der Region Berlin/Brandenburg. 80 Jahre nach der Firmengründung sind heute in den 15 Filialen über 60 Mitarbeiter und sieben Auszubildende beschäftigt. Um den Wünschen der Kunden jederzeit gerecht zur werden, gehört „Reifen-Müller“ zudem zu den Gesellschaftern der TOP SERVICE TEAM KG, Deutschlands großem Verbund unabhängiger Reifen-Fachhändler.

< Zurück zur Übersicht