Prominente Unterstützung am Spielfeldrand für die Basketball-Damen des Herner TC: Zum Top-Spiel der 1. Bundesliga gegen die Rutronik Stars Keltern (So., 18. Februar, 16 Uhr, H2K-Arena) wird Vizeweltmeister Christoph Metzelder dem in eigener Halle noch ungeschlagenen HTC die Daumen drücken. Begleitet wird der Ex-Fußballer, der zurzeit u. a. an den Mikrofonen von Sky sein Wissen weitergibt, von der U19 des TuS Haltern, die „Metze“ trainiert.

Eingeladen wurde der bekannte Gast von „Reifen Stiebling“. Der Sponsor des HTC und Partner von Christoph Metzelder will am Sonntag gleich „zwei Bälle im Korb versenken“: „Zum einen ist der Besuch sicher eine Top-Motivation für die Spielerinnen auf dem Parkett, zum anderen wird Christoph in der Halbzeitpause die Sieger unserer Trikotaktion auszeichnen“, so Alexander Stiebling.

Die Verlosung der kompletten Trikotsätze fand in den vergangenen Wochen auf der Facebook-Seite von „Reifen Stiebling“ statt – mit über 100.000 Clicks und 800 Kommentaren. „Eine wahnsinnige Resonanz“, freut sich Alexander Stiebling über den Erfolg der Aktion, die vom Reifen-Hersteller „Semperit“ unterstützt wurde. Gewonnen haben in der zehnten Auflage der Trikotaktion Jugendmannschaften von Eintracht Erle, STV Horst-Emscher und Langendreer 04. Ein besonderes Bonbon: Vertreter aller drei Vereine, insgesamt 100 Sportler und Sportlerinnen, hat „Reifen Stiebling“ zum HTC-Spiel eingeladen – eine imposante Kulisse und lautstarke Unterstützung ist damit garantiert.

Für „Reifen Stiebling“ ist die Aktion beim Top-Spiel der 1. Damen-Bundesliga der Auftakt von zahlreichen geplanten Sponsoring-Maßnahmen in diesem Olympia- und Fußball-WM-Jahr, „dass wir gleich mit einem absoluten Highlight in unserer Heimatstadt beginnen. Dies zeigt auch, dass wir unseren Fokus eben nicht nur auf den Volkssport Fußball ausrichten. Wir sind als Partner des Herner TC im Basketball ebenso gerne unterwegs wie als Trikotsponsor der Black Barons Herne im American Football“.